Custodes vs. Catachan

Custodes vs. Catachan

Seit langen habe ich mal wieder ein Spiel gegen Martin gewagt. Diesmal hat er seine brandneuen Custodes ins Feld geführt. Wir haben mit 2000 Punkten gespielt. Bei der Mission ging es darum Ziele am Ende des Spiels zu halten. Zu meinem Ärgernis erhält man Punkte ebenso für zerstörte Fahrzeuge.

…Blöd, wenn der Gegner keine Fahrzeuge hat und man selber eine Panzer-Kompanie spielt.

Leider hatte Martin die erste Runde und kam schon sehr nah heran. Papa Schlumpf beschleunigte die Bewegung der Custodes. Die rechte Flanke wurde von den Jetbikes aufgesucht. Da ich echt fies gewürfelt habe, fielen nur ein zwei Custodes um.

In den kommenden Runden konnte ich mit meinem Executioner zwar einigen Schaden anrichten (bei Einsern empfiehlt sich Harker im Schlepptau), aber dieser reichte nicht aus, um die Custodes zu stoppen.

Sie zerrissen einen Tank nach dem anderne – wofür mein Gegenspieler natürlich Punkte kassierte. …siehe Runde 3.

Meine Scions könnten gerade mal einen Marker halten. Alle anderen waren für mich außer Reichweite.

Das bedeutet, dass die Custodes sechs Panzer a einen Siegpunkt plus zwei Marker halten könnten😂.

Genaueres kommt noch…. 🙂

Spoiler, ich habe verloren😅

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.