Freitag, 07 Oktober 2016 11:42

Blog-Stöckchen Empfehlung

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Jetzt hat mich das "Blogstöckchen" erwischt. Was ist das? Ein virtuelles Stück Holz, eingeritzt mit Fragen über Fragen. Hat derjenige alle beantwortet, so wirft er ihn den nächsten Blogs zu. Mir hat: Orkig im Geschmack, den Stock zugeworfen... na dann mal los;)

1. Unterstützt ihr irgendwelche PnP auf Kicksarter? Wenn ja, warum und welche?

Ehrlich gesagt muss ich hier passen: Bei mir leigt der Fokus nämlich viel mehr auf TT als auf PnP - deswegen sind für mich Pledges bei Armored Core RTS oder STAR SAGA interessanter - oha - ja das ist ja narrative! Also geht das wohl mal als PnP-TT-Hybrid durch.

2. Was sind eure go-to Systeme? Welches System holt ihr immer mal wieder raus, wenn ihr eben mal PnP zocken wollt?

Für mal eben habe ich immer noch eine alte D&D-Box herum liegen - voll mit fertigen Charaktären. Das heißt, dass auch Gäste mal zum Spielen verdonnert werden können, ohne vorab Stunden in die Charaktererstellung stecken zu müssen. Ihr wisst wie lange das manchmal dauern kann ;)

3. Was haltet ihr davon, wenn jemand einen Charakter mit einem anderen Geschlecht als seinem eigentlich spielen will?

Das ist total legitim! Es ist ja ein Rollenspiel. Also wer eine Sylvanith oder Elf sein kann, der kann auch eine Frau sein, wenn man(n) möchte - und umgekehrt natürlich auch.

4. Macht ihr in längerem Abstand eine richtig lange Session, oder lieber regelmäßig 3-4 Stunden Sessions?

Das ist bei mir persönlich leider etwas eingeschlafen. Allerdings haben wir immer 2-3 Stunden gespielt. Es musste für alle immer ein Zeitfenster aufgrund der Arbeitszeiten gefunden werden. Dafür sieht es beim Tabletop aber ähnlich aus. 2-3 Stunden und wenn mal alle Zeit haben, auch gerne einen ganzen Tag.

5. Mögt ihr kleinere, familiäre Cons lieber oder die großen „spektakulären“?

Ich mag persönlich eher den Messe-Charakter. Also RPC oder "Die Spiel" in Essen.

6. Was war das außergeöhnlichste PnP-System, das ihr je ausprobiert habt?

GURPS - definitiv GURPS. Ehrlich gesagt nie alles verstanden - allerdings bin ich immer noch davon begeistert, dass man auch den Wurf einer Konservendose auf einen Zombie mathematisch so zerlegen kann.

7. Seid ihr lieber Spielleiter oder Spieler?

Spieler - Geschichten werden von mir lieber geschrieben, anstatt erzählt :D

8. Was ist euer Lieblingsgenre beim PnP?

Fantasy und Endzeit ("realitätsnah").

9. Habt ihr schon Mal einen eurer Charaktere verloren? Wenn ja, wie ist es passiert und wie seid ihr damit umgegangen?

Ja, aber ich habe ihn irgendwann im Regal wiedergefunden :D Ne, Scherz beiseite - das ist mir zum Glück noch nie passiert.

10. Gibt es eine Klasse (oder Rasse), von der ihr lieber die Finger lasst?

Elfen in jeder Form - als eher zwergischer Spieler kommen mir Spitzohren nicht ins Haus.

11. Was haltet ihr davon, wenn die Charaktere zweier Spieler eine Beziehung führen? Gehört das für euch zum Rollenspiel bei Pen and Paper dazu oder könnt ihr darauf ganz gut verzichten?

Ehrlich gesagt gehört es dazu. Es muss sich aber erst eine entsprechende Dynamik entwickeln, die die Handlung dahingehend unterstützt. Allerdings sollte es sich dann nicht in eine Orgie oder in die andere Art von Rollenspiel entwickeln - das sollte man dann daheim machen. Ich denke es ist aber schwer eine Beziehung zu spielen. Zudem wird es wirklich spannend und kompliziert, wenn es zu Wechselwirkungen kommt z.B.: wenn der Partner verletzt, verschleppt oder gar aus dem Spiel entfernt wird. Je nachdem wie intensiv diese Beziehung war/ist/wird, umso komplexer werden auch die Nachwehen.


Damit habe ich nun alle Fragen beantwortet.

Jetzt wird es aber etwas "hybrider". Ruft die Bretter!
Runde 3 geht dann an folgende Blogs:

@Wolfsherz

@ChefoberbossM

@Die Würfelmagier

Die Fragen

  • Frage 1: Wie seid Ihr zu eurem Hobby - dem Tabletop - gekommen?
  • Frage 2: Welches ist euer Lieblingssystem und warum?
  • Frage 3: Wie geht, wenn von vorhanden, euer Lebenspartner mit eurem Hobby um? (hier ist Spass vorprogrammiert ;))
  • Frage 4: Welches System wolltet ihr schon immer einmal spielen; habt euch aber bisher nicht dazu durchringen können - und wenn: Warum?
  • Frage 5: Spielt ihr auch Videospiele-Ableger eurer Tabletopsysteme?
  • Frage 6: Welche drei Regelwerke nehmt ihr mit auf eine verlassene Insel?
  • Frage 7: Wie seid Ihr zu eurem Hobby - dem Tabletop - gekommen? (Edit: doppelte Frage-ohje)
  • Frage 8: Wenn Ihr Rollenspiele spielt oder spielen wollt - welches wäre es?
  • Frage 9: Was haltet ihr von Narrative-Tabeltops wie SpaceHulk oder Dungeon Saga?
  • Frage 10: Welche Rasse/Volk spielt ihr am liebsten (egal ob TT oder RPG)?
  • Frage 11: Spielt ihr Spiele, die ihren Anfang bei Kickstarter hatten (z.B.: Mars Attacks)?

Sollte wer keine Plattform zum Antworten haben, so mag er Bescheid sagen. Wir können das sicherlich auch hier posten ;)

Gelesen 3477 mal Letzte Änderung am Sonntag, 09 Oktober 2016 13:24

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.