Sonntag, 10 März 2013 14:49

Kickstarter Update Empfehlung

geschrieben von Sven
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Kickstarter betreut inzwischen mehr und mehr Projekte. Das kommt vorallem auch unseren Hobbies zu Gute. Kleine Indi- Unternehmer und kleine Spieleschmieden haben so die Möglichkeit, genügend Kapital aufzubringen, um ihre Ideen in die Tat umzusetzen. Das gefällt uns vorallem dann, wenn auch wir etwas von diesem Projekt haben.

Was ist Kickstarter?

Wem Kickstarter ein Begriff ist, kann diesen Absatz gerne überspringen. Für alle anderen möchte ich es noch einmal kurz erklären. Bei Kickstarter handelt es sich um eine „Crowd-Funding“ Plattform. Crowd Funding bedeutet, dass man sein Projekt mit Hilfe von Spenden bzw. Zuschüssen finanziert. Diese können von großen Unternehmen als auch von Privatpersonen kommen- welches der häufigere Fall ist. Damit die „Gönner“ einen Anreiz zum Sponsoren haben, erhalten sie exklusive Informationen, Produkterweiterungen – was auch immer gerade zu dem jenigen Projekt passt. Die Größe der Dreingabe hängt von den gestifteten Beiträgen ab.

Meine Lieblingsprojekte:

Hier eine kleine Liste meiner Favouriten auf Kickstarter:

  • Warzone Resurrection Tabletop active
  • Empire of the Dead: REQUIEM Tabletop active
  • Godslayer Tabletop funded
  • The Book of Dragonborn Literatur active
  • Magetower Cardgame active

Warzone:

Vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an die Grundbox von Warzone mit der unendlichen Anzahl von Truppen, Rucksäcken und leider etwas gleich aussehenden Modellen – ok – das ist jetzt gut 15 Jahre her, das ich so eine Box in die Finger bekommen habe... aber nun wird es wie gesagt neu aufgelegt und das System reiht sich wie es scheint in den Skirmishreihen ein.

Prodos Games Ltd beschreibt den Hintergrund als...

wz

....The Solar System is besieged by abominations from the dark beyond, infernal hybrids of undead alien flesh brought into existence by the Dark Symmetry. Mankind is divided into five rival MegaCorporations concerned only with profit and territory as they tear the inner worlds apart in bitter, internecine war. United in faith under the Brotherhood, Mankind may yet prevail – divided, they shall surely fall as the Dark Legion sweeps all before it.

Fraktionen:

  • Dark Legion (Zombies im weitesten Sinne)
  • Cybertronic (Elektropunks;) )
  • Brotherhood („Spacemarines“- Paladine etc)
  • Bauhaus (Pickelhaube, Gasmaske – der Stil ist ja mal so klar)

 

Fakten:

  • Firma: Prodos Games Ltd
  • Maßstab: 28mm
  • System: Skirmish

 2

Empire of the Dead: REQUIEM

Empire of the Dead ist ein Steam Punk Tabletop. Es spielt in einem alternativen vktorianischen Zeitalter. Unschwer zu glauben, dass es sich hierber nicht nur um „Viel Rauch um Nichts“ handelt, sondern in dem vorhandene Smog, gewisse Jemande anderen das Leben schwer machen. Die Firma, die hinter dieser Kulisse steckt ist: West Wind Productions. Das sechköpfige Unternehmen liebt die Mischung aus Sci-Fi Steampunk und Gothic Horror. Das merkt ma vorallem an dem Design der Charaktäre – jeder strahlt etwas düsteres, vielleicht sogar abartiges aus. Von ihrer geplanten Miniaturenreihe sind bisher 40% fertig gesculpted.

Fakten:

  • Firma: West Wind Productions
  • Maßstab: 28mm
  • System: Skirmish

Godslayer:

Ok – das Spiel wurde schon finanziert. Aber dennoch sollte man dieses Spiel noch einmal erwähnen.3 Dieses Spiel wurde mit einem verhältnismäßig geringen Kapitaleinsatz umgesetzt und ist darüber hinaus einfach großartig. In der Rolle eines Warlord führst du eine Gruppe Krieger an. Das Spiel verläuft sehr schnell und ist durch die Bank mythologisch beeinflusst. Die Minis sind einfach großartig modelliert und sehr detailreich. Sie mögen vielleicht etwas teurer als andere Modelle in Skirmishsystemen sein, aber die Minis und das Regelsystem machen dies deutlich wett. Nur Gegenspieler kann man sich nicht mit dazu kaufen. Trotzdem ist es ein super „Heavymetal Skirmishsystem“!

Hier sind einzelne Links zu den Videos der Völker:

In dem folgenden Video könnt ihr euch einen Eindruck vom Spieleablauf machen.

Siehe Video unten in der Box -->

Fakten:

  • Firma: Megalith Games
  • Maßstab: 28mm
  • System: Skirmish

The Book of Dragonborn

Schnauze voll oder braucht ihr noch mehr Skyrim für euren Kopf? Wer nicht damit leben kann, dass Skyrim nicht über die Konsole hinaus geht oder sich bis zur Onlinevariante die Zeit vertreiben möchte, sollte sich dieses Projekt einmal anschauen. Das Buch wird die vorangegangenen Geschichten der Drachengeborenen erzählen sowie die Geschichten von:

  • Saint Alessia
  • Reman Cyrodiil
  • Tiber Septim
  • The Septim Dynasty
  • Martin Septim

Ein Projekt von: Leevi Jenkins

 

Mage Tower

5Es mag den einen oder anderen sicher an Magic The Gathering erinnern, aber es unterscheidet sich dann doch ein wenig. Hier spielt ihr viel mehr ein Tower Defense Spiel – ja mit Karten, ganz analog. Schaut es euch einfach in den folgenden Videos mal an:

Ein Projekt von: Brett Brimmer

 

Medien


Gelesen 4678 mal Letzte Änderung am Sonntag, 10 März 2013 15:44

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.